News

GGR-Sitzung vom 29. August 2018

Das neue Einbürgerungsreglement wurde ohne Gegenstimmen angenommen. Es ist eine Ergänzung zu den Bestimmungen von Bund und Kanton....

GGR-Sitzung vom 25. April 2018

Wir nahmen Kenntnis von der Bilanz zum Umweltkonzept und vom Umweltwegweiser. Der Umweltwegweiser dient als Orientierung, Massnahmen sind keine...

GGR-Sitzung vom 31. Januar 2018

Im Mittelpunkt der Sitzung stand der Kredit von 1,38 Mio. Franken zur Teilsanierung sowie der Raumerweiterung Aula Sekundarstufe I. Das Geschäft war...

GGR-Sitzung vom 29. November 2017

Wir gratulieren Markus Bacher (GGR-Präsident), Ruedi Gerber (1. Vizepräsident) und Samuel Tschumi (2. Vizepräsident) zur Wahl und wünschen viel Freude...

GGR-Sitzung vom 18. Oktober 2017

Im Mittelpunkt der Sitzung stand das Budget 2018. Dank dem Erlös aus dem Verkauf des Betagtenheims ist für das Jahr 2018 ein Überschuss von rund 2,7...

Motion "Übernahme Portokosten bei Abstimmungen und Wahlen" eingereicht

Die Gemeinde Zollikofen soll die Portokosten für den Rückversand der Antwortkuverts bei Abstimmungen und Wahlen weiterhin übernehmen (keine...

GGR-Sitzung vom 30. August 2017

An der reich befrachteten Sitzung gab es einige relativ unbestrittene Geschäfte:

  • Dazu gehörte eine Änderung beim Bestattungs- und Friedhofreglement....

GGR-Sitzung vom 31. Mai 2017

Vom wiederum sehr ansprechend gestalteten Jahresbericht 2016 nahmen wir Kenntnis.

Jahresrechnung 2016: Budgetiert war ein Defizit von Fr....

GGR-Sitzung vom 29. März 2017 - Vom Sanieren und Erweitern

Sportzentrum Hirzenfeld Sanierung und Raumerweiterung für rund 3,65 Mio. Franken, aufgeteilt auf die Gemeinden Münchenbuchsee und Zollikofen (Anteil...

Warum wir den Verpflichtungskredit fürs Sportzentrum Hirzenfeld ablehnen

Die EVP wird an der GGR-Sitzung vom 29. März 2017 den Verpflichtungskredit für das Sportzentrum Hirzenfeld in der vorliegenden Form ablehnen. Für uns...

News der EVP Schweiz

28.09.2018 | 

Schlussspurt in Herbstsession: Sessions-Video von NR Marianne Streiff und NR Nik Gugger

Schluss­spurt in der Herbst­ses­sion: Mari­anne Streiff wehrt sich in der dring­li­chen Debatte gegen Waf­fen­ex­porte in Bür­ger­kriegs­län­der, das Gleich­stel­lungs­ge­setz bringt kleine Schritte in die rich­tige Rich­tung und die Steu­er­vor­lage über­steht die Schluss­ab­stim­mung. Und: Nik Gug­ger ruft die par­la­men­ta­ri­sche Gruppe Schweiz-​Indien ins Leben.

27.09.2018 | 

Bienensterben wegen Glyphosat?

Der Natio­nal­rat hat mit Unter­stüt­zung der bei­den EVP-​Nationalräte das Pos­tu­lat «Schritt­wei­ser Aus­stieg aus der Ver­wen­dung von Gly­pho­sat» über­wie­sen. Der Bun­des­rat wird auf­ge­for­dert einen Bericht vor­zu­le­gen, in dem er die Zweck­mäs­sig­keit und die Moda­li­tä­ten eines schritt­wei­sen «Aus­stiegs­plans» für Gly­pho­sat im Dia­log mit den Betei­lig­ten, ins­be­son­dere der Land­wirt­schaft, der SBB und den Behör­den, prüft.

26.09.2018 | 

Keine Ausweitung der Waffenexporte in Bürgerkriegsländer!

Die geplante Aus­wei­tung von Waf­fen­ex­por­ten in Län­der, die in Bür­ger­kriege ver­wi­ckelt sind, führte zu einer dring­li­chen Debatte im Natio­nal­rat. EVP-​Nationalrätin Mari­anne Streiff wehrt sich im Par­la­ment gegen die Verordnungslockerung.