Menu Home

Medienmitteilungen

Aktuelle Medienmitteilungen

Keine Nachrichten verfügbar.

Medienmitteilungen der EVP Schweiz

28.11.2022 | 

Ausbildungsoffensive für die Pflege möglichst schnell umsetzen

Bun­des­rat und Par­la­ment wol­len dem Man­gel an Pfle­ge­per­so­nal so schnell als mög­lich mit einer Aus­bil­dungs­of­fen­sive begeg­nen. Nach dem Stän­de­rat beugt sich heute auch der Natio­nal­rat über das Bun­des­ge­setz zur För­de­rung der Aus­bil­dung im Bereich der Pflege. Die EVP unter­stützt die Vor­lage voll­um­fäng­lich. Ins­ge­samt sol­len Bund und Kan­tone die Aus­bil­dung wäh­rend acht Jah­ren mit bis zu einer Mil­li­arde Fran­ken fördern.

26.11.2022 | 

Für eine intakte Umwelt, respektvolles Miteinander und starke Familien

Die EVP Schweiz zieht mit den Wahl­the­men «Intakte Umwelt», «Respekt­vol­les Mit­ein­an­der» und «starke Fami­lien» in die Natio­nal– und Stän­de­rats­wah­len 2023. An ihrer heu­ti­gen Dele­gier­ten­ver­samm­lung in Bern stellte sie ihre zen­tra­len Wahl­an­lie­gen vor. Die Dele­gier­ten spra­chen sich aus­ser­dem klar für den Gegen­vor­schlag zur Glet­scher­in­itia­tive aus. Mit ste­hen­den Ova­tio­nen ver­ab­schie­de­ten sie ihre lang­jäh­rige Ber­ner Natio­nal­rä­tin und ehe­ma­lige Par­tei­prä­si­den­tin Mari­anne Streiff. Ihr Nach­fol­ger Marc Jost wird kom­men­den Mon­tag zum Beginn der Win­ter­ses­sion vereidigt.

26.11.2022 | 

EVP Frauen Schweiz gehen neu aufgestellt ins Wahljahr

An ihrer ers­ten Voll­ver­samm­lung heute in Bern kon­sti­tu­ier­ten sich die EVP Frauen Schweiz nach einem Restruk­tu­rie­rungs­pro­zess neu. Sie ver­ab­schie­de­ten ein Leit­pa­pier, besetz­ten den Vor­stand neu und wähl­ten Mela­nie Beutler-​Hohenberger, BE, zur neuen Prä­si­den­tin. Sie über­nimmt den Stab von Lisette Müller-​Jaag, ZH, die für ihr lang­jäh­ri­ges, enga­gier­tes Prä­si­dium gewür­digt und ver­dankt wurde.